Hinweise für die nächsten Monate

Aktuelle Corona-Richtlinien

 

Aufgrund der Empfehlungen des Krisenstabes der EKHN hat die Bethlehemgemeinde folgende Regelungen festgelegt:

Gottesdienstbesuche sind unter Einhaltung der 3G Regel möglich.

Die Besucher müssen geimpft oder genesen sein, oder einen Schnelltest aus einem Schnelltestzentrum (max. 24 Stunden alt) oder PCR-Test (max. 48 Stunden alt) vorlegen.

Ein sog. Selbsttest ist nur unter Aufsicht des Veranstalters vor Ort möglich. Aufgrund des organisatorischen Mehraufwands wird gebeten, von dieser Möglichkeit abzusehen.

Ein medizinischer Mund-Nase-Schutz muss durchgehend getragen werden.

 

Für Veranstaltungen gilt die 2G Regel. Die Besucher müssen geimpft oder genesen sein.

Personen, die nicht geimpft werden können, nehmen mit ärztlichem Attest und Test teil.

Weiterhin gilt die Pflicht zum durchgängigen Tragen einer medizinischen Maske.


Für den Adventsmarkt in der Vorhalle der Kirche gelten die gleichen Bedingungen.

 

 

Kinder über 6 Jahren erhalten Zutritt zu allen Angeboten durch Vorlage des Testheftes der Schule.